Termine

05.03.2020
6:30 Uhr

OBS Vorstandssitzung 03/2020

Vorstand

Turnusgemäße, offene Vorstandssitzung des OBS e.V. mit aktuellen Themen zur saarländischen Ornithologie und zum allgemeinen Austausch.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Kontaktieren Sie den Vorstand bitte hier: E-Mail

31.03.2020

MhB Frist 1. Begang

Zähltermin

Der 1. Kartierzeitraum des Monitorings häufiger Brutvögel endet am 31.03. eines jeweiligen Jahres.

Alle Kartierer werden gebeten, spätestens an diesem Tag den Begang der Probefläche durchzuführen.

18.04.2020
4:00 Uhr – 6:00 Uhr

OBS Vorstandssitzung 04/2020

Vorstand

Offene Vorstandssitzung des OBS e.V. mit aktuellen Themen zur saarländischen Ornithologie und zum allgemeinen Austausch.

Dieses Mal im Vorfeld zur Waldschnepfen-Synchronzählung im Hochwälder Brauhaus in Losheim am See.

Gerne können auch interessierte Mitglieder teilnehmen. Bei Interesse bitte kurze Voranmeldung per E-Mail wegen der Reservierung.

18.04.2020
6:00 Uhr – 9:00 Uhr

Exkursion Synchronzählung Waldschnepfe

Exkursion

Die Waldschnepfe ist eine meist im Verborgenen lebende Brutvogelart der dichten, ausgedehnten Waldgebiete. Über den aktuellen Brutbestand und die Verbreitung der Art im Saarland ist nur wenig bekannt. Um diese Wissenslücken zumindest teilweise schließen zu können, möchten wir in diesem Frühjahr eine abendliche Exkursion im Bereich Losheim / Weiskirchen durchführen,

am 18.04.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr 

Treffpunkt ist der Parkplatz am Hochwälder Brauhaus, direkt am Losheimer See

Programm:

  • (16:00 im Vorfeld zur Exkursion findet eine OBS Vorstandssitzung im Brauhaus Losheim statt. Bei Interesse ist auch hier eine Teilnahme möglich)
  • 18:00 Vorbesprechung, Vorstellung der Erfassungsmethodik und Flächen
  • danach Fahrt in Kleingruppen in die Probeflächen
  • 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr: Synchronzählung Waldschnepfe

Details:

Im Rahmen dieser „Arbeitsexkursion“ möchten wir die Methodik der Erfassung der Waldschnepfe vorstellen und eines der vermeintlichen Dichtezentren des Saarlands genauer untersuchen: Den Hochwald im Nordsaarland. In Kleingruppen werden im Vorfeld ausgewählte Beobachtungsplätze angesteuert, an denen alle balzfliegenden Männchen zeitgleich erfasst werden sollen. Aufgrund des relativ kurzen Zeitfensters der abendlichen Balz zur Dämmerung ist etwas Vorlauf erforderlich, um den idealen Beobachtungsplatz mit Übersicht zu finden. Es gilt, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu stehen, um eine Chance für einen Nachweis zu haben. Eine Beobachtung kann nicht garantiert werden, doch auch Nullmeldungen sind wichtig, um die Bestandsentwicklung der Art nachvollziehen zu können.

Um vorherige Anmeldung per Mail an Norbert Roth (n.roth@etat24.de) wird gebeten.

Wir würden uns über rege Teilnahme unserer Mitglieder sehr freuen!

30.04.2020

MhB Frist 2. Begang

Zähltermin

Der 2. Kartierzeitraum des Monitorings häufiger Brutvögel endet am 30.04. eines jeweiligen Jahres.

Alle Kartierer werden gebeten, spätestens an diesem Tag den Begang der Probefläche durchzuführen.

20.05.2020

MhB Frist 3. Begang

Zähltermin

Der 3. Kartierzeitraum des Monitorings häufiger Brutvögel endet am 20.05. eines jeweiligen Jahres.

Alle Kartierer werden gebeten, spätestens an diesem Tag den Begang der Probefläche durchzuführen.

04.06.2020
6:30 Uhr

OBS Vorstandssitzung 06/2020

Vorstand

Turnusgemäße, offene Vorstandssitzung des OBS e.V. mit aktuellen Themen zur saarländischen Ornithologie und zum allgemeinen Austausch.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Kontaktieren Sie den Vorstand bitte hier: E-Mail

10.06.2020

Exkursion Mehlinger Heide

Exkursion

Abendliche Exkursion zum Ziegenmelker in der Mehlinger Heide bei Kaiserslautern.

Details folgen bald!